Eine Pause in Osh und erste Eindrücke Kirgistans